19.09.2014 / Communiqués / Wirtschaft /

Erfolgreicher Wirtschaftsanlass der CVP Basel-Landschaft

„Wirtschaft und Politik im Dialog“
Die CVP Basel-Landschaft hat an ihrem 1. Wirtschaftsanlass bei der sperrag ag
in Pratteln ein eindrückliches Bekenntnis zur Wirtschaft und den KMU im Kanton Basel-Landschaft abgelegt. In zwei Referaten informierten die Redner die Anwesenden an diesem gut besuchten Anlass über die Wichtigkeit gut funktionierender und gesunder KMU für unsere Region.

Die CVP ist die Partei der arbeitenden Menschen – der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer – die CVP ist die Schweizer Wirtschaftspartei. Als treibende Kraft in der Mitte setzt sie sich nicht nur für eine starke Industrie, sondern auch für die kleineren und mittleren Unternehmen ein.

Parteipräsident Marc Scherrer machte gleich zu Beginn klar, wo er die zentrale Herausforderung für die CVP BL sieht: In der Förderung der KMU des Kantons Basel-Landschaft und deren Integration in die Politik. „Die CVP habe in den letzten Jahren zunehmend an Einfluss auf die Wirtschaft, und an Kontakten zu KMU verloren. Da müssen wir uns strukturell besser aufstellen, wieder stärker werden und strategisch unsere Hausaufgaben machen“, rief Scherrer in Erinnerung.

Die rund 80 anwesenden Gwärbler und Gäste konnten sich durch interessante Referate von Daniel Pfirter (sperrag ag und woodpecker Holding AG) und RR Anton Lauber gleich selber eine Meinung über die aktuellen Probleme in einer typischen KMU und der Regierung bilden.

Unter der professionellen Leitung von Bojan Stula (Stv. Chefredaktor Basellandschaftliche Zeitung) konnten in der anschliessenden Paneldiskussion mit Stephan Schindler (CEO Bachem), RR Anton Lauber und Daniel Pfirter (VR-Delegierter und Inhaber Woodpecker Holding AG, VR-Präsident sperrag ag) offene Fragen an die Regierung und die Unternehmer gestellt werden und es fand ein reger Austausch an Meinungen und Sichtweisen statt.

Kontakt:

Marc Scherrer
Präsident CVP BL
Tel: 076 337 95 13

Christina Hatebur
Generalsekretärin CVP BL
Tel: 079 435 81 29