08.10.2014 / Artikel / /

Nachruf der CVP BL für a. NR Ruedi Imhof sel.

Ein wertvoller Mensch ist von uns gegangen

In tiefer Betroffenheit haben wir vom Tode von Ruedi Imhof erfahren. Die Nachricht schmerzt uns sehr.

Traurig und bestürzt müssen wir Abschied nehmen von einem liebenswürdigen, herzlichen Menschen, welcher sich bis zuletzt mit viel Herzblut für unser Land, für unsere Region und natürlich für das Laufental eingesetzt hat.

Ruedi Imhof politisierte mit Verstand und Herz. Statt an politischen Ideologien orientierte er sich an Werten wie Menschenwürde, Eigenverantwortung und Nachhaltigkeit. Bei Ruedi Imhof stand stets der Mensch im Zentrum seines politischen Handelns. Oft war er der stille Schaffer im Hintergrund, Glamour und öffentliche Auftritte waren nicht seine Sache. 

Seine politische Karriere begann Ruedi Imhof in der Gemeindepolitik. Als Gemeinderat und Gemeindepräsident und als Präsident des Bezirksrates Laufental kannte er die Politik von der Pike auf. Im Vorfeld des Kantonswechsels des Laufentals zum Kanton Basel-Landschaft war er der Präsident der Verhandlungsdelegation. Mit seiner ausgeglichenen Art, seiner Fähigkeit zuzuhören, seinem Instinkt für Lösungen und den Konsens wurde er über die Parteigrenzen geschätzt. So war es keine Überraschung, dass er im Jahre 1995 als erster Baselbieter Vertreter aus dem Laufental in den Nationalrat gewählt wurde. Als GPK-Präsident erlangte er dort schweizweit Respekt für seine Arbeit in einer Kommission, in welcher es in der Regel keine Lorbeeren zu ernten gibt. Mit viel Fingerspitzengefühl schaffte er es auch dort heisse Eisen anzugehen und Lösungen zu finden. 

Die letzten Wochen waren für Ruedi Imhof und seine Familie gewiss nicht einfach. In bewundernswerter Haltung hat er uns mitgeteilt, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Noch in den letzten Tagen hat er uns vorgelebt, dass es auch Wichtigeres im Leben gibt als Politik, und uns dabei klar gemacht, dass wir Sorge zueinander tragen sollten. Und genau das ist Ruedi Imhof. Er hat uns allen gezeigt, was im Leben wirklich lebenswert ist.

Der Verlust von Ruedi Imhof reisst menschlich eine grosse Lücke in unsere Gemeinschaft. Eine Lücke, die wir mit unseren Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals schliessen werden können.

Wir trauern um einen liebenswürdigen, herzlichen Menschen. Den Angehörigen, insbesondere seiner Ehefrau Hanni und seinen Kindern und Enkeln sprechen wir unsere tiefe Anteilnahme aus. Die CVP Basel-Landschaft ist Ruedi Imhof zutiefst dankbar für all das, was er für die Schweiz, das Baselbiet und das Laufental geleistet hat. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Marc Scherrer, Parteipräsident CVP Basel-Landschaft