02.07.2015 / Communiqués / / , , ,

CVP an der Spitze von Parlament und Regierung!

Franz Meyer als Landratspräsident und Anton Lauber als Regierungspräsident gewählt.

Pünktlich um 9.00 Uhr eröffnete Fraktionspräsident Felix Keller die erste Sitzung der neugebildeten CVP/BDP-Fraktion im Restaurant Falken in Liestal. Die fünf bisherigen CVP-LandrätInnen – Claudio Botti, Sabrina Corvini, Christine Gorrengourt, Felix Keller und Franz Meyer – sowie die drei „Neuen“ – Markus Dudler, Pascal Ryf und Marc Scherrer – und BDP-Landrätin Marie-Therese Müller trafen sich zur Vorbesprechung der Traktanden der konstituierenden Sitzung vom 1. Juli 2015. Die Stimmung reichte von fröhlich

heiter bis angespannt nervös. Nach knapp 45 Minuten machte sich die Fraktion auf den Weg ins Regierungsgebäude.

Um 10.00 Uhr begann die konstituierende Sitzung im Landratssaal mit einer Ansprache von Alterspräsident Georges Thüring (SVP, Grellingen), neben dem ältesten Landratsmitglied richtete auch der jüngste Landrat Diego Stoll (SP, Liestal) ein paar Worte an den Landrat. Diego Stoll ist übrigens nur ein paar Monate jünger als unser Marc Scherrer (Jahrgang 1986).

Darauf erfolgte die Anlobung der gewählten LandrätInnen nach Wahlkreisen mit Namensaufruf, d.h. die Landrätinnen und Landräte traten, jeweils nach Wahlkreisen gruppiert, vor und legten, nachdem der Leiter des Ratsdienstes Alex Klee sie einzeln mit Namen aufgerufen hatte, mit den Worten „Ich gelobe es“ das Amtsgelöbnis ab.

Anschliessend ein erster Höhepunkt: die Wahl des neuen Landratspräsidenten. Mit einem sehr guten Resultat von 74 von 77 Stimmen wurde Franz Meyer (CVP, Grellingen) zum Präsidenten des Baselbieter Landrates gewählt – an dieser

Stelle gratulieren wir Franz ganz herzlich und wünschen ihm für sein Amtsjahr alles Gute, viel Kraft und gutes Gelingen. Das gute Wahlresultat zeigt, dass Franz Meyer im Landrat weit über die Parteigrenze hinaus von links bis rechts geschätzt wird. Seine ruhige, aber bestimmte Art kommt gut an und wir freuen uns auf einen ausgleichenden und integrierenden Landratspräsidenten, der die Sitzungen straff führen und die Effizienz des Betriebs erhöhen möchte, wie Franz Meyer in seiner Antrittsrede bekannt gab.

Die Schulkinder von Grellingen sangen zu Ehren von Franz Meyer zwei Lieder im Landratsaal und erhielten dafür einen riesigen Applaus. Der Gemeindepräsident von Grellingen Hans-Peter Hänni überbrachte offizielle Glückwünsche aus dem Laufental.

Neben dem Landratspräsidenten wurde im gleichen Zug auch der neue Regierungspräsident gewählt – Toni Lauber wurde mit 76 Stimmen gewählt. Die CVP BL gratuliert auch ihrem Regierungsrat zu dieser ehrenvollen Wahl und freut sich gleich doppelt auf das kommende Amtsjahr.

Nach der konstituierenden Sitzung folgte der traditionelle Fraktionsausflug – die CVP traf sich auf dem Bergmattenhof in Dittingen zum gemütlichen Zusammensein. In Dittingen durfte Fraktionspräsident Felix Keller auch viele Ehemalige begrüssen. Beim wunderbaren Mittagessen  fand man Zeit für gute Gespräche und den Austausch über dies und das. Die drei ehemaligen CVP-Landrätinnen – Brigitte Bos, Beatrice Herwig und Agathe Schuler – wurden von der Fraktion verabschiedet und ihr grosser Einsatz herzlich verdankt. Ein grosser Dank richtete Parteipräsident Marc Scherrer an Felix Keller, der sein Amt als Fraktionspräsident mit viel Herzblut und Engagement zuverlässig ausführt.

Um 17.00 Uhr zog die Gesellschaft dann weiter nach Grellingen, wo zu Ehren des neuen Präsidenten Franz Meyer das Landratspräsidentenfest mit vielen persönlichen Anekdoten gefeiert wurde. Franz Meyer ist übrigens erst der zweite Laufentaler, der zum „höchsten Baselbieter“ gewählt wurde (Walter Jermann (CVP) hatte das Amt 1999/2000 inne).

Nochmals herzliche Gratulation dem neuen Landratspräsidenten, dem neuen Regierungspräsidenten und natürlich den neuen Landräten. Ein herzliches Dankschön gewährt selbstverständlich auch den bisherigen Landrätinnen und Landräten.

Wir sind stolz auf unsere CVP BL!