24.04.2016 / Communiqués / / , ,

Delegiertenversammlung CVP Schweiz

An der heutigen Delegiertenversammlung der CVP Schweiz in Winterthur wurde unsere Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter mit dem besten Resultat als Mitglied des Parteipräsidiums gewählt. Als neuer CVP-Präsident wählten die Delegierten Gerhard Pfister (ZG).

Die CVP Basel-Landschaft gratuliert Elisabeth Schneider-Schneiter zu ihrer glanzvollen Wiederwahl in das Parteipräsidium der CVP Schweiz, das ihr Engagement für die Partei würdigt. Ins neue Präsidium gewählt wurden ausserdem Nationalrat Yannick Buttet (Vizepräsident), Nationalrätin Ida Glanzmann-Hunkeler (Vizepräsidentin), Grossrätin Marianne Binder-Keller, Ständerat Pirmin Bischof, Nationalrat Martin Candinas, Ständerat Filippo Lombardi (von Amtes wegen), Nationalrat Stefan Müller-Altermatt, Grossrat Tino Schneider und Ständerätin Anne Seydoux-Christe.  Als Nachfolger von Parteipräsident Christophe Darbellay (VS) – welchem für seine grosse Arbeit gedankt wird – wählten die Delegierten den 53-jährigen Zuger Nationalrat Gerhard Pfister. Die CVP Basel-Landschaft gratuliert dem neuen Präsidenten und wünscht ihm bei der Ausführung seines Amtes viel Erfolg, Freude und Durchhaltewille.