25.11.2019 / Communiqués / /

Chance gepackt! – Das Stimmvolk sagt deutlich JA zur SV17

Mit 63,2% sagt das Baselbieter Stimmvolk deutlich Ja zur Steuervorlage 17 und somit auch Ja zu einem starken und attraktiven Wirtschaftsstandort.  Die Initiative für Ergänzungsleistungen für Familien mit geringem Einkommen lehnt das Volk ab, sagt aber ja zum Gegenvorschlag der Regierung. Und zum ersten Mal vertritt mit Maya Graf, Grüne, eine Frau das Baselbiet im Ständerat.

Die CVP Baselland ist sehr erfreut über das deutliche JA zur SV17. Die Bevölkerung erkannte die Dringlichkeit einer Steuerreform und bekennt sich zu einer ausgewogenen Vorlage, die zeitgemässe Rahmenbedingungen schafft, so dass der Kanton Baselland auch weiterhin ein attraktiver und wettbewerbsfähiger Wirtschaftsstandort bleibt. Wir danken unserem Regierungsrat Dr. Anton Lauber für seine höchst engagierten Arbeit in dieser bedeutenden Sache und gratulieren ihm zu diesem Erfolg.

Auch das Ergebnis der Abstimmung über die nichtformulierte Initiative „Ergänzungsleistungen für Familien mit geringem Einkommen“ fiel im Sinne der CVP aus. Mit dem Ja zum Gegenvorschlag erhält die Regierung die nötige Zeit, um eine umfassende und weitergreifende Strategie zu erarbeiten, wie Familien in prekären finanziellen Verhältnissen tatsächlich am besten geholfen werden kann.

Leider hat es für Daniela Schneeberger, FDP, nicht gerreicht für die Wahl in den Ständerat. Sie wurde von Maya Graf, Grüne, auf den zweiten Platz verdrängt. Wir gratulieren Maya Graf zu ihrer Wahl und wünschen ihr viel Erfolg in ihrem neuen Amt. Daniela Schneeberger danken wir herzlich für Ihren Einsatz.