25.08.2021 / Communiqués / /

3. Parteitag der CVP Baselland vom 23. August 2021 in der Grün 80

Nachdem die Massnahmen für Zusammenkünfte vom Bund im Juni erneut gelockert wurden, konnte der 3. Parteitag der CVP BL erfreulicherweise mit Präsenz geplant und durchgeführt werden. Silvio Fareri begrüsste die anwesenden Mitglieder und Gäste in den Räumlichkeiten des Seegartens Münchenstein. Parallel waren auch weitere Mitglieder online zugeschaltet.

Im ersten Teil des Anlasses wurden die Parolen für die beiden nationalen Vorlagen gefasst. Bei beiden wurde die Empfehlung des Vorstandes der CVP BL nach Diskussionen im Plenum bestätigt.

So konnte die Vorlage Volksinitiative vom 2. April 2019 «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» (99%-Initiative) mit 39 NEIN zu 7 Enthaltungen bei keiner Ja-Stimme bestätigt werden. Hierzu wurden nebst dem Video vom Bund auch einige Fakten von Regierungsrat und Finanzdirektor Anton Lauber präsentiert.

Die Vorlage Änderung vom 18. Dezember 2020 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Referendum „Ehe für alle“) wurde von Isabelle Amacker, Mitglied der Jungen Mitte BL; unterstützend mit dem Bundesvideo, vorgestellt. Hierzu konnte die Parole mit 29 JA zu 6 Nein beim 2 Enthaltungen gefasst werden.

Nach einer kurzen Pause orientierte Silvio Fareri über die aktuellen Informationen zum ReBranding, wie weit die Sektionen im Prozess sind und welche Unterstützung in den nächsten Monaten noch folgt. In Folge der vielen Neuerungen hat sich auch die Funktion bei der Geschäftsstelle verändert. Anstelle eines Generalsekretariats führt Dominique A. Häring als Geschäftsleiterin nebst den administrativen Aufgaben auch operative Tätigkeiten aus, Prozesse werden neu ausgerichtet und optimiert und Konzepte im Bereich Marketing und Imagekampagne für die Mitte Basel-Landschaft entwickelt. Dazu gehört auch der vermehrte Einsatz von digitalen und sozialen Medien.

Die Geschäftsstelle hat neu ab 1. September 2021 ein Domizil in einem Büro vom Buss Industriepark, Pratteln und bietet ab September für die Mitglieder und Partnerorganisationen Sprechzeiten telefonisch und vor Ort an. Damit möchte man den Mitgliedern eine Plattform zum Austausch anbieten und deren Anliegen besser aufnehmen können.

Abschluss fand der Parteitag bei einem genussvollen Apéro am See.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Silvio Fareri, Präsident CVP BL, +41 79 742 06 82, gerne zur Verfügung.